White Tiger Kush vs. Blaze

Wecke den Tiger in dir

Gastbeitrag von Olli w. aus Meppen

White Tiger Kush 5g
White Tiger Kush Räuchermischung bestellen

Liebe Freunde des Räucherns, bitte missversteht diesen Erfahrungsbericht zur White Tiger Kush Räuchermischung keineswegs mit dem zur fast genauso berühmten Black Tiger Kush Kräutermischung die ebenfalls ihren Ursprung in England (UK) hat. Die White Tiger Kush kann ich allen Räucherlieblinge weiterempfehlen, denn sie hat nicht nur ein üppig und herrlich erfrischendes Aroma, sondern wirkt auch sehr stark und belebend. Nehmt euch an einem Freitagabend mal lieber nichts vor und probiert sie einfach mal mit Freunden aus.

Und freut euch, dass ihr euch nicht für die Blaze Räuchermische entschieden habt.

Warum? Naja, die Gründe dafür will ich euch hier und jetzt in dem ersten White Tiger Kush Erfahrungsbericht ein wenig näherbringen. Denn mit jenen in letzter Moment zugegeben recht negativen Erfahrungsberichten zu Legal High möchte ich nur, dass ihr nicht dieselben Fehler macht wie wir teilweise und die falschen Räuchermischungen bestellt.

Zu Beginn weiß man es jedoch nie so genau, keineswegs? Ich war

Blaze 3g Kräutermischung
Blaze 3g Kräutermischung

zumindest von der Produktbeschreibung des Online Shops (Räuchermischung-Shop.de), in dem ich die Blaze Kräutermischung gekauft hatte (nicht mehr im aktuellen Sortiment), regelrecht enthusiastisch. In vielen lebhaften Farben wurde dort das lockernde Ergebnis dieser RM beschrieben.

Sehr schnell sollte diese starten, dafür dann aber lange anhalten. Nur für gekonnte Spliffer sollte die Blaze sein und annähernd mehr. Also viele Floskeln, die einen ohnehin herbeilocken können.

Nur erfreulicherweise war ich in jenem Fall einer ausnahmslos gefälschten Auskunft aufgesessen. Nun ja, ich kaufte erst einmal. Nach 2 Werktagen war die geschmackvolle und gut dosierbare 3g Variante der Blaze bei mir im Briefkasten. Die Verräucherung konnte so also beginnen, denn ich bestellte die Räuchermischungwie meisten so, dass die RM am Wochenende da war.

Anfänglich freute ich mich, nach einigen Missgeschicken endlich mal

White Tiger Kush 5g bekaufen
White Tiger Kush 5g bekaufen

eine mir fremde Kräutermischung gefunden zu haben, die auch durchaus wirkt. Und die frischen Aromen waren auch nicht lumpig, ganz im Gegenteil. Etwas herkömmlich vielleicht, aber durchaus ok. Kräuternoten und leicht aromatische Komponenten, die man von den Waren, wie zum Beispiel Spice 2.0 kennen sollte. Nach wenigen Minuten dann merkte ich aber, dass mein Glücksgefühl schnell zu verdampfen drohte.

Viel versprochen, viel gebrochen

Denn nach der anfangs sich entfaltenden Wirkung war nichts mehr zu erhoffen, keine Zunahme, kein gewaltigeres High, banal. Die bislang aufgestrebte und dann untergetauchte Befreiung konnten nicht einmal mit einer Spice 2.0 Räuchermischung mithalten. Eine mega Enttäuschung.

Auch ein 2ter und dritter Durchgang mit höherer Dosierung fort half Garnichts. Entweder hat hier der Shop gestreckt oder der Fabrikant hat groben Dreck gebaut. Oder aber, und das ist mir nun leider Gottes ein paar Mal passiert, ist es so, dass es sich bei der Blaze RM-Mischung um einen völligen Flop handelt. Die gelobte Wirkung ist nur im Grundstein erschienen und wurde dann im Keim erstickt. Nun ja, zumindest wurde mir diesseits weder schlecht, noch bekam ich Brummschädel. Nur die Täuschung und das untergebrachte Geld gingen mir im Schädel herum.

 

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x