Neuste E-Zigaretten 2017


Die neuen E-Zigaretten Highlights auf dem Markt 
Und warum Du sie kennen solltest!

Der Markt für E-Zigaretten wächst rasch und die Produktvielfalt nimmt täglich zu. Hier wollen wir Dir die zwei neue Produkte vorstellen.

SMOK Alien Box Mod 220 W mit SMOK TFV-8 Cloudbeast Clearomizer:

SMOK Alien Box Mod 220 W
SMOK Alien Box Mod 220 W

Die Entwickler von SMOK haben auch dieses Mal ihrer Kreativität wieder freien Lauf gelassen und einen wahren Alleskönner auf den Markt gebracht. Eine unglaubliche Leistung von bis zu 220 Watt, die durch zwei 18650er Akkus zustande kommt, kann diese E-Zigarette bewältigen und garantiert somit eine riesige Dampfentwicklung die einem Vulkanausbruch gleich kommt. Der Widerstandsbereich von 0,05 – 3,00 Ohm ist sowohl für den Backe- als auch Lungenampfer geeignet, wobei man hier ganz klar behaupten muss das der Leistungsbereich eher von Direkt-Lunge-Dampfern geschätzt und genutzt wird. Ein klares Plus und eine klare Abgrenzung zu anderen Mods stellt das große OLED-Display dar denn es zeigt alle wichtigen Daten der Box auf einen Blick. Dieser E-Zigaretten-Mod kann in sieben verschiedenen Farbkombinationen gewählt werden, die Abdeckung im Karbon-Look rundet das geniale Design zusätzlich ab.

In Kombination mit dem SMOK TFV-8 Cloudbeast Clearomizer ist dieses Duo ein nicht zu schlagendes Set dass durch brachiale Leistung, enorme Dampfentwicklung und hervorragende Qualität überzeugt. Der TFV-8 Cloudbeast Clearomizer kann mit bis zu 280 Watt belastet werden und es steht eine riesige Auswahl an verschiedensten Coils zur Verfügung die je nach Vorliebe für viel oder „weniger“ Dampf ausgesucht werden können. Der Tank hat ein Volumen von 6 ml und das ist bei dieser extremen Leistung auch nötig. Für Dampfer denen es nie genug sein kann empfehlen wir ganz klar den V8-T10 Coil mit einer 10-fach Wicklung und einem Leistungsspektrum von sage und schreibe 50 – 300 Watt! Der Clearomizer ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich und kann somit mit dem Alien Box Mod in eigenen Farbvariationen kombiniert werden.

Eleaf Pico Dual 200 Watt TC MOD Akkuträger mit MELO III Clearomizer:

Eleaf hatte mit dem Vorgängermodell des Pico Dual, nämlich dem Istick Pico 75W voll ins Schwarze getroffen. Das Preis-Leistungs-

Eleaf Pico Dual 200 Watt TC MOD Akkuträger
Eleaf Pico Dual 200 Watt TC MOD Akkuträger

Verhältnis war hier einfach unschlagbar. Nun kommt der Nachfolger des Pico und dass mit vollem Dampf voraus! Der Pico Dual, wie der Name schon verrät, wird von zwei 18650er Akkus befeuert und entfaltet hier eine Leistung von bis zu 200 Watt. Den Widerstandsbereich dieser E-Zigarette gibt der Hersteller mit 0,05 – 3,5 Ohm an, dadurch ist sein Einsatzgebiet sehr variabel. Die einfache aber umfangreiche Bedienung des ersten Pico´s war ein ganz klarer Pluspunkt in Sachen Benutzerfreundlichkeit, genau das und noch weitere Features können bei dem neuen Pico Dual auch erwartet werden. Ein Highlight dieses Mods ist die Vorheizfunktion: Hier wird der Coil automatisch mit etwas mehr Leistung vorgeheizt um ein besseres Dampfaroma zu erzeugen, das ist eine echte Innovation.

Normalerweise bekommt man den Eleaf Pico Dual Mod als Set mit dem Eleaf MELO III Clearomizer, aber falls nicht, dann lohnt sich der Kauf des MELO III auf alle Falle. Dieser Clearomizer ist ein wahres Dampfwunder und durch die Vielzahl der verschiedenen Coils sehr variabel einsetzbar. Der MELO III hat ein Tankvolumen von 4 ml und einen Durchmesser von 22 mm, dadurch ist er sehr vielseitig auf anderen E-Zigaretten einsetzbar. Dieser Clearomizer ist vorallem für Einsteiger im Gebiet E-Zigarette sehr gut geeignet weil die Coils, im Vergleich mit anderen Herstellern kostengünstiger sind.

Have any Question or Comment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x